Tweets von Omid Nouripour

AFGHANISTAN

afghanistanIch reise immer wieder nach Afghanistan, um mit Aufbauhelfern, Soldaten und - da ich mich in Dari verständigen kann - den Menschen auf der Straße zu sprechen. Das Land erlebt seit Jahrzehnten Krieg. Die Menschen sehnen sich nach Frieden und Sicherheit. Heute besteht die  Chance für eine friedlichere Zukunft, trotz aller Rückschläge. Dafür gilt es, Gewalt und Krieg zu überwinden und den zivilen Aufbau im Land langfristig voranzutreiben. Das sind wir den Menschen in Afghanistan schuldig.



Mittwoch, den 19. November 2014
Der ISAF-Einsatz in Afghanistan läuft zum Jahresende aus. Die Bundesregierung will aber auch künftig bis zu 850 Soldaten nach Afghanistan schicken, so sieht es zumindest der Mandatsentwurf für die neue Ausbildungs- und Unterstützungsmission vor, über den heute das...
      
Dienstag, den 07. Oktober 2014
Dieser Frage ging das ARD-Magazin FAKT nach. In der Spitze des Verteidigungsministeriums und der Bundeswehr soll sich ein Afghanistan-Netzwerk formiert haben. Bis zu 30 Afghanistan-Veteranen finden sich unter den hohen Offizieren des Heeres und sollen einen engen Kreis um die...
      
Freitag, den 03. Oktober 2014
Die Sicherheitslage in Kundus ist ein Jahr nach Abzug der Bundeswehr dramatisch. So schildert es Omid Nouripour in einem Gespräch mit heute.de. Die Nachrichten aus der Region sind äußerst beunruhigend. Zusätzlich zu den Taliban setzen auch kriminelle Netzwerke und Milizen...
      
Dienstag, den 26. August 2014
afg_buero-nouripour_1Gemeinsam mit Luise Amtsberg kritisierte Omid Nouripour in der Sendung "Hintergrund Politik" des Deutschlandfunks das Aufnahmeprogramm der Bundesregierung für afghanische Ortskräfte: "Es gibt einzelne Personen, die ich selber kenne, die in Deutschland angekommen sind und...
      
Freitag, den 25. Juli 2014
Nach den Wahlen steht Afghanistan am Scheideweg. Eine erneute Auszählung der Stimmen soll Klarheit bringen und den Zerfall in unterschiedliche Lager verhindern.  Bei ihrem Besuch dringt Ministerin von der Leyen auf eine schnelle Lösung. Dabei vekenne Frau der Leyen denn...
      
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 6 von 21