Tweets von Omid Nouripour

Montag, den 06. September 2010
PDF
Drucken
E-Mail

Ein Allgemeinmediziner aus Wächtersbach verbietet das muslimische Kopftuch in seiner Praxis. Omid Nouripour kritisiert die Wortwahl als menschenverachtend und inakzeptabel. - Auszug aus der Fuldaer Zeitung vom 04. September 2010: "Der hessische Bundestagsabgeordnete Omid Nouripour (Grüne) kritisierte, die „sogenannten Spielregeln“ des Arztes seien „inakzeptabel“. Dieser agiere in seiner Wortwahl „menschenverachtend“. „Wenn kranke Menschen nicht mehr behandelt werden, weil sie die „falsche“ Bekleidung tragen, die „falsche“ Sprache sprechen oder gar die „falsche“ Zahl von Kindern haben, dann wird der hippokratische Eid aufs Schärfste verletzt“, so Nouripour."

Die gesamte Meldung lesen Sie unter Fuldaerzeitung.de

 

Kommentar-Funktion verbergen

Antispam Bild aktualisieren