Tweets von Omid Nouripour

HESSEN

hessenHessen und die Main-Metropole Frankfurt sind seit 1988 meine Heimat. Was ist Heimat? An dieser Frage scheiden sich die Geister. Mit dem Begriff sollte man entspannt umgehen. Heimat sehe ich dort, wo ich mich zuhause fühle, wo meine Familie lebt, wo meine Freunde sind. Heimat kann an vielen Orten sein, nicht nur an einem. Und Heimat ist heute, nicht in der Vergangenheit. Aber so richtig heimisch fühle ich mich dort, wo die Menschen hessisch babbeln, genauso wie auch ich es gelernt habe.



Mittwoch, den 25. Januar 2017
Am Sonntag sprechen Moritz Müller und Omid Nouripour auf dem Neujahrsempfang der Grünen Bergstraße. Der Bergsträßer Anzeiger berichtet im Vorfeld von der Veranstaltung: Bergsträßer Anzeiger

Näheres zum Neujahrsempfang auf der Seite der Bergsträßer Grünen unter...
      
Donnerstag, den 01. Dezember 2016
Podiumsdiskussion anlässlich des Tags der Menschenrechte

Arbeitsmigranten in den Golfstaaten: Menschen zweiter Klasse?

Die Golfstaaten sind auf Gastarbeiter angewiesen. In Saudi-Arabien stellen sie ein Drittel der Bevölkerung. In Bahrain und Kuwait sind es mehr als die...
      
Dienstag, den 29. November 2016
Liebe Freundinnen und Freunde,

vom 5. bis 11. März 2017 wird der Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag stattfinden. Der Workshop wendet sich an junge Menschen, die ein besonderes Interesse an Journalismus, Medien und Politik haben. Veranstalter sind neben dem...
      
Montag, den 28. November 2016
Daniela Wagner und Omid Nouripour sind die Spitzenkandidaten der Hessischen GrünenAm 26.11.2016 haben die hessischen Grünen ihre Landesliste für die kommende Bundestagswahl aufgestellt. Omid Nouripour wurde auf Platz 2 der Liste gewählt und führt gemeinsam mit Daniela Wagner die Grünen Hessen in den Wahlkampf.

In seiner Bewerbungsrede stellte...
      
Montag, den 21. November 2016
Liebe Freundinnen und Freunde,

wir Grüne haben in unserer Geschichte viel erreicht. Wir haben dieses Land grundlegend verändert. Wir haben etwa in der Gesellschafts- oder in der Energiepolitik internationale Standards gesetzt. Ohne uns gäbe es keinen Atomausstieg, kein...
      
Montag, den 10. Oktober 2016
Omid Nouripour als Gast der GRÜNEN Wetterau in Bad VilbelPressemitteilung der Wetterauer GRÜNEN vom 10. Oktober 2016

Der außenpolitische Sprecher der Bundestagsfraktion von Bündnis90/Die Grünen Omid Nouripour besuchte auf Einladung der Wetterauer Grünen Bad Vilbel. Gut 20 Personen eines überwiegend jungen Publikums nutzten...
      
Mittwoch, den 29. Juni 2016
WISSMAR - (atm). „Wir müssen über die Ängste der Menschen sprechen, aber die Politik darf sich nicht von Ängsten leiten lassen.“ Der Bundestagsabgeordnete und außenpolitische Sprecher der Grünen, Omid Nouripour, fand klare Worte, als er am Montag auf Einladung des...
      
Montag, den 18. April 2016
csm_3004-Webseite_Titelbild_479780e867Nach dem Spiel der Eintracht bei Borussia Mönchengladbach kam es nach Schilderungen vieler Fans zu einem unverhältnismäßig gewaltsamen Einsatz der Bundespolizei am Bahnhof in Düsseldorf. Dabei wurde auch der Mitarbeiter des Fanprojekts der DFL eingekesselt, der...
      
Samstag, den 19. September 2015
Zu Omid Nouripours Besuch bei der Flüchtlingsinitiative „Asylbegleitung Mittelhessen“ in Marburg berichtete die Oberhessische Presse am 18. September 2015 in ihrem Artikel „Jeder will eine Zukunft haben“ (Printversion erschien am 19.09.). Nouripour traf bei seinem...
      
Montag, den 10. November 2014
In Gastbeiträgen für die FNP legen Omid Nouripour und Konrad Adam (AfD) ihre Perspektive auf die deutsche Flüchtlingspolitik dar. "Die Aufnahme von Flüchtlingen in Deutschland", so Nouripour, "ist unsere Pflicht. Artikel 16 des Grundgesetzes, eine historisch gewachsene...
      
Dienstag, den 08. Juli 2014
roland_meinecke_by_nc_ndHeute abend geht es im WM-Halbfinale gegen Brasilien. Trotz aller berechtigter Vorfreude auf das Spiel sollten wir das zweitwichtigste nicht vergessen: Balkon ist Tradition, die Mannschaft muss auf dem Frankfurter Römerberg empfangen werden! Deshalb hat Omid Nouripour gestern...
      
Donnerstag, den 06. März 2014
Am gestrigen Mittwoch beging der Frankfurter Kreisverband der Grünen seinen politischen Aschermittwoch. Neben Omid Nouripour sprachen die neue Hessische Umweltministerin Priska Hinz, Martina Feldmayer, Ko-Vorsitzende des Kreisverbands und Landtagsabgeordnete sowie die...
      
Dienstag, den 24. September 2013
dbtg_simone_m_neumannDie Wahlen im Bund und in Hessen haben für einige Überraschungen gesorgt. In Hessen steht erneut ein schwieriger Prozess zur Regierungsbildung bevor. Im Bund hat die Analyse zum schlechten Abschneiden der Grünen bei den Wahlen begonnen. Die neue Fraktion von Bündnis 90/Die...
      
Samstag, den 21. September 2013
Bei einem enthusiastischen Wahlkampfhöhepunkt in Darmstadt am Freitag abend hat unser hessisches Spitzenduo Tarek Al-Wazir und Angela Dorn noch einmal klar gemacht, weshalb Hessen den Wechsel braucht: Nach vierzehn Jahren CDU, nach fremdenfeindlichen Kampagnen, Filz...
      
Freitag, den 20. September 2013
Der ganze Donnerstag war von spannenden Gesprächen geprägt. Wie schon am Mittwoch wurde im Austausch gerade mit jungere Unternehmen klar, dass Frankfurt zwar einerseits ein guter Standort ist, es aber auch gleichzeitig noch viel zu verbessern gibt. Einer der wichtigsten...
      
Donnerstag, den 19. September 2013
Auch am Mittwoch vormittag waren Äpfel und Grüne Konzepte für den Wechsel wieder sehr gefragt. Im Anschluss diskutierte Omid mit seinen Mitbewerbern um das Direktmandat im Gagerngymnasium (Foto), moderiert von FAZ-Redakteur Tobias Rossmann. Während Erika Steinbach sich...
      
Mittwoch, den 18. September 2013
Der Dienstag war ein rundum erfolgreicher Tag, trotz teilweise widriger Bedingungen: Kalte Äpfel gingen weg wie warme Semmeln. Mittags war Katrin Göring-Eckhardt auf der Konstablerwache. Nach ihrer Rede stellte sie sich den Fragen aus dem Publikum. Weniger heiter war es bei...
      
Dienstag, den 17. September 2013
Von wegen Sommerwahlkampf... Der Regen aber kann uns nichts anhaben, und so wurden am Montag Äpfel allen widrigen Umständen zum Trotz unter Dächern verteilt. Bei Sat.1 kamen viele aktuelle Themen zur Sprache, zum Beispiel die Grünen Steuerpläne oder der...
      
Montag, den 16. September 2013
Die Bayernwahl gestern hat, nun ja, gemischte Signale abgegeben. Erfreulich in jedem Fall eine Lektion: Schwarz-gelb ist kein Zukunftsmodell! Jetzt gibt es noch drei so genannte "christlich-liberale" Regierungen in Deutschland (die weder besonders christlich, noch besonders...
      
Sonntag, den 15. September 2013
Der gestrige Samstag war eher verregnet. Aber wir wollen hier nicht über das Wetter reden (das hat den Grünen schon einmal schlecht getan), sondern eine erfreulichere Bilanz des Samstag ziehen. Das lässt sich in zwei Zahlen tun 3 und 0. Alle, die es interessiert, wissen...
      
Samstag, den 14. September 2013
mkkDie Heimat mit ganz anderen Augen sehen, ein fast schon situationistischer Ansatz, war der Auftakt des gestrigen Tages, beim Spaziergang mit Jörg Harraschain durch's Frankfurter Nordend. Der Mann, der selbst lebendige Stadt(teil)geschichte ist, hat sich zum Experten in eben...
      
Freitag, den 13. September 2013
1235495_507932452630386_1992944249_nDas Themenspektrum am Donnerstag war weit gefächert. Der zweite Tag des Wahlkampfcountdowns begann sozusagen mit einer Generaldebatte. Bei der Diskussion mit Schülerinnen und Schülern ging es unter anderem um bezahlbare Mieten, Chancen im Beruf, besonders für Frauen...
      
Donnerstag, den 12. September 2013
1309_frankfurt_wahlkampfNoch genau zehn Tage sind es, dann kann es in Wiesbaden und Berlin den dringend notwendigen Wechsel geben. Seit dem Sommer schon gibt es im Grünen Abwählkalender jeden Tag einen guten Grund, warum statt schwarz-gelb besser die Grünen die Verantwortung tragen sollten. In den...
      
Mittwoch, den 21. August 2013
466px-Eintracht_Frankfurt_Logo.svgNicht jedes Geschenk stellt sich am Ende als schönes Geschenk heraus. Das musste Omid Nouripour erleben, als er zum Saison-Auftakt der Eintracht Frankfurt ins Hertha-Stadion nach Berlin eingeladen wurde. In einem Beitrag für das BundesAdler-Blog des Journal Frankfurt schreibt...
      
Montag, den 19. August 2013
Die Integrationspolitik stand im Fokus einer Podiumsdiskussion von Bündnis 90/Die Grünen im Vogelsbergkreis, an der auch Omid Nouripour teilnahm. Wie der Lauterbacher-Anzeiger berichtet, stellte Nouripour heraus, dass auf kommunaler Ebene die Integration bereits bestens...
      
Freitag, den 26. Juli 2013
In seiner regelmäßigen Kolumne in der Fuldaer Zeitung beschäftigt sich Omid Nouripour in dieser Woche mit der Frage, wie die Ausspähaktionen des US-Geheimdienstes NSA die Beziehungen zu den USA belasten. Gleichzeitig ruft er die Bundesregierung und die hessische...
      
Freitag, den 19. Juli 2013
Die Oppositionsparteien in Hessen pochen auf Aufklärung darüber, welche Pläne beim Ausbau des US-Standortes im Wiesbadener Stadtteil Erbenheim verfolgt werden. Dort soll nach Berichten des Bundesnachrichtendienstes auch der US-amerikanische Geheimdienst NSA weitere...
      
Donnerstag, den 18. Juli 2013
Der Bundesnachrichtendienst (BND) hat bestätigt, dass der US-Geheimdienst NSA im hessischen Wiesbaden-Erbenheim expandiert. In einer Pressemitteilung kritisiert Omid Nouripour die Tatenlosigkeit von Bundes- und Landesregierung. Er fordert, dass die Bundesregierung umgehend...
      
Montag, den 24. Juni 2013
Welche Perspektiven hat Afghanistan nach dem Abzug der internationalen Truppen? Diese Frage diskutierte Omid Nouripour am vergangenen Freitag auf Einladung der Grünen Jugend Lahn-Dill mit rund 40 Interessierten in Wetzlar. Die Wetzlarer Neue Zeitung schreibt heute über die...
      
Sonntag, den 26. Mai 2013
flickr_gruenehessen_lmv2013Die Landesmitgliederversammlung der hessischen Grünen hat am 25. Mai 2013 in Stadtallendorf ihre Landesliste zur Bundestagswahl aufgestellt. Omid Nouripour wurde zum männlichen Spitzenkandidaten auf Listenplatz 2 gewählt. In seiner Bewerbungsrede erinnerte er an...
      
Mittwoch, den 10. April 2013
130409_stadtallendorfIn Stadtallendorf besuchte eine Delegation rund um Omid Nouripour die örtliche Kaserne, um sich über die Beseitigung von Rüstungsaltlasten auf dem Gelände des Munitionswerks Wasag zu informieren. Außerdem führte Omid Nouripour Gespräche mit der vor Ort stationierten...
      
Freitag, den 22. Februar 2013
Auf Einladung der Grünen Kreistagsfraktion in Marburg diskutierte Omid Nouripour mit Experten und Kommunalpolitikern über aktuelle Fragen der Flüchtlingspolitik. Der derzeitige Anstieg der Zahl von Asylanträgen in Deutschland sei vor allem der Weltlage geschuldet, so...
      
Montag, den 11. Februar 2013
Mit seinen Äußerungen über einen "asiatisch aussehenden Vizekanzler" hat der hessische Integrationsminister Jörg-Uwe Hahn (FDP) eine heftige Debatte angestoßen. In einem Interview mit dem Münchner Merkur stellt Omid Nouripour klar, dass Hahn selbst kein Rassist ist, aber...
      
Mittwoch, den 26. Dezember 2012
Eine hessische Besuchergruppe von Omid Nouripour staunte nicht schlecht, als sie sich in einem Besucherraum im Berliner Verbraucherministerium einem großen Kreuz gegenüber sahen. Wie hält es Ministerin Ilse Aigner und ihr Haus mit dem staatlichen Neutralitätsgebot, dies...
      
Dienstag, den 13. November 2012
a-z_frieden_sicherheitspolitik2Was haben Rüstungsexporte mit Hessen zu tun? Wo sind hessische Städte und Gemeinden von der Reform der Bundeswehr betroffen? Wo stehen die Grünen in der Friedens- und Sicherheitspolitik? Zu diesen und anderen Fragen will das "A-Z der Grünen Außen- und Sicherheitspolitik"...
      
Montag, den 03. September 2012
flickr_oxfamnovib_by_nd_2_0Auf Einladung des Grünen Kreisverbands Lahn-Dill sprach Omid Nouripour in Wetzlar über die Lage in Syrien, Perspektiven des "arabischen Frühling" und die aktuelle Situation im Nahen Osten. Er empfahl der deutschen und europäischen Außenpolitik, den Wandel in Nordafrika...
      
Samstag, den 01. September 2012
Gemeinsam mit dem rheinland-pfälzischen Grünen-Chef Uwe Diederichs-Seidel und der Landtagsabgeordneten Anne Neuhof besuchte Omid Nouripour die Freiherr-vom-Stein-Kaserne in Diez. Da die Kaserne im Zuge der Bundeswehrreform aufgelöst wird, sucht die Bundesanstalt für...
      
Freitag, den 31. August 2012
Vor drei Jahren sprach Omid Nouripour als Gast in Viernheim über seinen Weg zur deutschen Staatsbürgerschaft. Bei seinem aktuellen Besuch hat er "deutlich schwerere Kost" mitgebracht, wie der Südhessen Morgen in seiner heutigen Ausgabe schreibt, es ging um den arabischen...
      
Mittwoch, den 29. August 2012
Im Rahmen seiner Sommer-Tour durch Hessen machte Omid Nouripour Station beim Ausbildungsverbund Metall in Rüsselsheim. Gerhard Franke, Geschäftsbereichsleiter Jugend, führte den Bundestagsabgeordneten und örtliche Grüne durch die Räume der Einrichtung und stellte das...
      
Mittwoch, den 29. August 2012
Gemeinsam mit Thilo Figaj, Vorsitzender der Grünen Kreistagsfraktion Bergstraße, und Anna-Lena Groh von der Kreisgeschäftsstelle der Grünen besuchte Omid Nouripour die Bensheimer Ahmadiyya-Gemeinde. Der Bergsträsser Anzeiger berichtet über den Besuch in seiner heutigen...
      
Montag, den 27. August 2012
Die Frankfurter Rundschau berichtet in ihrer Ausgabe vom 24. September 2012 über die Podiumsdiskussion "Handelsbeziehungen mit China, Städtepartnerschaften und Menschenrechte", zu denen die Grünen Bad Vilbel eingeladen hatten. Neben der Kritik im Bereich Menschenrechte...
      
Freitag, den 24. August 2012
Am 22. August besuchte Omid Nouripour den Vogelsbergkreis und führte Gespräche mit Landrat Manfred Görig (SPD) und Vizelandrat Peter Zielinski (Grüne). Dabei ging es vor allem um die Themen Energiewende und Demografie, aber auch die finanzielle Situation der Kommunen und...
      
Freitag, den 24. August 2012
Ein mögliches chinesisches Engagement im Quellenpark in Bad Vilbel erhitzt die Gemüter in der Stadt. Die örtlichen Grünen luden daher zur Podiumsdiskussion zum Thema in das Kurhaus ein. An der Veranstaltung nahm auch Omid Nouripour teil. Die Bad Vilbeler Neue Presse...
      
Donnerstag, den 09. August 2012
In der Kontroverse um die steuerliche Gleichstellung von homosexuellen Paaren berichtet das Journal Frankfurt über die Reaktion des grünen Frankfurter Abgeordneten Omid Nouripour auf die Äußerungen von Erika Steinbach, CDU-Abgeordnete in Frankfurt. Nach dem Urteil des...
      
Freitag, den 08. Juni 2012
Im Flüchtlingsheim von Oberursel prallen Welten aufeinander. Eine Delegation der örtlichen Grünen besuchte gemeinsam mit der Landtagsabgeordenten Ellen Enslin und dem Bundestagsabgeordneten Omid Nouripour die Einrichtung im Hochtaunuskreis. Die Frankfurter Neue Presse...
      
Mittwoch, den 09. Mai 2012
Die FDP hat beschlossen, zwei ihrer Minister in der hessischen Landesregierung auszutauschen. In seiner regelmäßigen Kolumne in der Fuldaer Zeitung bezeichnet Omid Nouripour die Umstände dieses Ministerwechsels als "unwürdiges Trauerspiel". Er sieht die schwarz-gelbe...
      
Mittwoch, den 18. April 2012
Im Sachsenhäuser Depot der Frankfurter Rundschau diskutieren Politikerinnen und Politiker Erika Steinbach (CDU), Christine Buchholz (Die Linke), Rüdiger Veit (SPD) und Omid Nouripour (Grüne) zum Thema „Mehrstaatigkeit – die Zukunft unserer Gesellschaft?“.Zwischenrufe...
      
Donnerstag, den 22. März 2012
flickr_asthmatic_by_nc_sh_2_0Der Bundestag berät heute in erster Lesung über eine Änderung der Regelungen zur Organspende in Deutschland. Abgeordnete aller im Bundestag vertretenen Fraktionen haben sich darauf verständigt, ein Modell zur "Entscheidungslösung" einzuführen, um so die Zahl der...
      
Mittwoch, den 29. Februar 2012
1202_frankenbergAm vergangenen Freitag war Omid Nouripour zu Gast bei den Grünen in Waldeck-Frankenberg. Auf dem Neujahrsempfang des Kreisverbands von Bündnis 90/Die Grünen im Rathaus Frankenberg sprach er über Atomausstieg und Energiewende, den arabischen Frühling und die bevorstehende...
      
Mittwoch, den 01. Februar 2012
Deutschland erlebte im letzten Jahr einen echten Boom beim Ausbau der Solarenergie. Im Jahr 2011 wurden Anlagen mit einer Leistung von 7.500 Megawatt neu installiert, der größte Teil erst im Dezember. Dieser „Solar-Schlussverkauf“ hatte einfache Ursachen: während die...
      
Freitag, den 20. Januar 2012
baitul-huda-moschee_usingen_karten_ratzkeEnde 2004 wurde die Usinger Moschee der Ahmadiyya-Gemeinde Ziel eines Brandanschlages. Im vergangenen Jahr wurde mehrmals mit Golfbällen versucht, ein Fenster des Gebetsraumes einzuwerfen. Der Grüne Landratskandidat für den Hochtaunuskreis, Norman Dießner, und Omid...
      
Donnerstag, den 12. Januar 2012
Hessens Ministerpräsident Bouffier versucht in Sachen Fluglärm in einem Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung den Grünen den Schwarzen Peter für die neue Landebahn am Frankfurter Flughafen zuzuschieben. Omid Nouripour fragt daher, ob Bouffier das Wasser schon...
      
Mittwoch, den 14. Dezember 2011
Der Flughafen Frankfurt ist einer der wichtigsten Jobmotoren für ganz Hessen. Auch deshalb muss seine Entwicklung im Einklang mit den Bedürfnissen der Menschen in der Rhein-Main-Region im Einklang stehen. Viele Bürgerinitiativen und die hessischen Grünen warnen seit weit...
      
Mittwoch, den 07. Dezember 2011
Der Hessische Rundfunk hat beim Landesverband der Reservisten in Hessen zwei Neonazis enttarnt. Es ist nicht das erste Mal, dass in den Reihen des Reservistenverbandes Rechtsextreme aktiv waren. In einer Pressemitteilung fordert Omid Nouripour den Verband auf, ein deutliches...
      
Mittwoch, den 26. Oktober 2011
Mehrere Beispiele aus Hessen zeigen, dass sich Verteidigungsminister de Maizière bei seinem Standortkonzept nicht an die von ihm selbst vorgegebenen Kriterien hält. Jürgen Frömmrich, innenpolitischer Sprecher der Grünen im Hessischen Landtag, und Omid Nouripour fordern in...
      
Montag, den 17. Oktober 2011
Auf Einladung der Landesarbeitsgemeinschaft Frieden, Europa und Internationales von Bündnis 90/Die Grünen in Hessen diskutierten Omid Nouripour, Medienwissenschaftlerin Dr. Sabine Schiffer und Huda Zein vom Centrum für Nah- und Mittelost-Studien in Marburg über die...
      
Donnerstag, den 29. September 2011
Anlässlich des 25. bundesweiten Tag des Flüchtlings am 30. September 2011 erklärt der Frankfurter Bundestagsabgeordnete Omid Nouripour: Die am Jahresende auslaufende Bleiberechtsregelung muss nicht nur erneuert, sondern endlich verstetigt und verlässlich werden. Als...
      
Donnerstag, den 01. September 2011
Den Forderungen nach einem Entsendegesetz für Auslandsmissionen der Polizei hat Hessens Innenminister Boris Rhein gestern eine Absage erteilt. Jürgen Frömmrich, innenpolitischer Sprecher der Grünen im hessischen Landtag, und Omid Nouripour finden das...
      
Mittwoch, den 31. August 2011
Omid Nouripour antwortet im Interview mit dem Journal Frankfurt auf die Kritik durch seinen Parteifreund Daniel Cohn-Bendit: "Skepsis gegenüber Kriegseinsätzen ist immer angebracht." Journal Frankfurt: Daniel Cohn-Bendit nennt Sie einen Klugscheißer, weil sie zögerlich...
      
Freitag, den 12. August 2011
"Der Kreis wird grün ...", so hofft es Landratskandidat Helmut Schönberger (61). Am heutigen Freitag statteten der hessische Grünen-Bundestagsabgeordnete Omid Nouripour und Landratskandidat Helmut Schönberger mit den Grünen Kreistagsmitgliedern Alja Epp-Naliwaiko und...
      
Mittwoch, den 01. Juni 2011
In der Rubrik "Brennpunkte" der Fuldaer Zeitung fordert Omid Nouripour mutige und klare Entscheidungen bei der Reform der Bundeswehr. Der Auftrag der Bundeswehr habe sich seit dem Ende des Kalten Krieges grundlegend verändert, so Nouripour in seinem Beitrag für die Fuldaer...
      
Donnerstag, den 14. April 2011
Zahlreiche namhafte Personen aus Frankfurt machen sich in einem Appell dafür stark, dass die Frankfurter Rundschau (FR) eigenständig bleibt. Die FR sei eine zentrale Institution der Stadtgesellschaft, heißt es in dem Aufruf.

 

Appell zur Rettung der eigenständigen...
      
Dienstag, den 05. April 2011
Omid Nouripour besuchte gemeinsam mit örtlichen Grünen das Testzentrum des Fraunhofer Iwes im nordhessischen Fuldatal. Das Zentrum befindet sich auf dem Gelände einer ehemaligen Kaserne in Rothwesten.

 

Auszug eines Artikels der Hessisch-Niedersächsischen Allgemeinen...
      
Samstag, den 02. April 2011

Die Grüne Jugend Hessen feiert ihr 20jähriges Bestehen. Zur Jubiläumsfeier in Frankfurt schickte Omid Nouripour ein rückblickendes Grußwort, da er leider nicht persönlich kommen konnte.

 

Grusswort zur 20-Jahr-Feier der Grünen Jugend Hessen:

      
Montag, den 28. März 2011
Omid Nouripour sprach in Bensheim auf Einladung der örtlichen Grünen über die nordafrikanischen und arabischen Protestbewegungen. "Wir sind unglaublich privilegiert" sagte er unter Verweis darauf, dass wir in Deutschland Rechte besitzen, für die diese Menschen derzeit...
      
Donnerstag, den 24. März 2011

Omid Nouripour unterstützt den Kommunalwahlkampf in Grävenwiesbach. Bei seinem "Bericht aus Berlin" schlägt er einen breiten Bogen zu aktuellen Themen vom Atomausstieg bis zur Integrationspolitik.

 

Auszug eines Artikels des Usinger Anzeigers vom 24. März 2011:

      
Samstag, den 19. März 2011
Omid Nouripour sagt "Schweden" und meint "Türken" bei der Buchlesung mit den Gernsheimer Grünen. Er fordert dazu auf, das Augenmerk in der Debatte um Migration mehr auf die damit verbundenen Potenziale zu lenken.

 

Auszug eines Artikels des Darmstädter Echos vom 19...
      
Donnerstag, den 17. März 2011
Auf Einladung der Grünen im osthessischen Hünfeld diskutierte Omid Nouripour über Integration und Chancengleichheit. Einige Zitate aus dem umstrittenen Buch "Deutschland schafft sich ab" von Thilo Sarrazin bildeten den Auftakt.

Auszug eines Artikels der Hünfelder Zeitung...
      
Montag, den 14. März 2011
Omid Nouripour diskutierte auf Einladung der Grünen im hessischen Schlitz über die aktuelle Lage in Libyen. Die größte Sorge bereite ihm der Vormarsch der Truppen des Machthabers Gaddafi. Wenn diese die Stadt Bengasi zurück eroberten, "dann wird es ein Blutbad geben", so...
      
Freitag, den 11. März 2011
Die hessische Landesregierung hat die Entsendung von hessischen Polizisten in Auslandseinsätze aufgrund eines Gerichtsurteils gestoppt. Omid Nouripour und Jürgen Frömmrich (MdL) fordern in einer Pressemitteilung, die Landesregierung müsse schnellstmöglich Klarheit durch...
      
Mittwoch, den 09. März 2011
Der Frankfurter Rapper Yassir wartet nach seiner Abschiebung in Marokko auf eine Rückkehr zu seiner Frau und seinen Kindern nach Deutschland. Im Gespräch mit rap.de sagt Omid Nouripour, Yassir habe eine Strafe bekommen und diese verbüßt, er solle jetzt eine zweite Chance...
      
Samstag, den 26. Februar 2011
Der Frankfurter Rapper Yassir sitzt weiter in Marokko fest, während seine Familie in Deutschland ist. Der abgeschobene Yassir sei in der Vergangenheit kein "Chorknabe" gewesen, so Omid Nouripour. Doch mit Blick auf die Situation seiner Familie solle eine Rückkehr des Rappers...
      
Montag, den 21. Februar 2011

Der Wiesbadener Carnevalsverein "Himmelsgeister" feiert in diesem Jahr sein 33järhiges Jubiläum. Omid Nouripour nahm als "Schirmherr" an der Jubiläumssitzung teil.

 

Auszug eines Artikels des Wiesbadener Tagblatts vom 21. Februar 2011:

      
Dienstag, den 07. Dezember 2010

 

Die Anhänger der Baha'i-Religion werden im Iran weiterhin verfolgt. Politiker von Grünen, SPD und CDU unterstützen Aktionstage zur Solidarisierung mit den Baha'i auf dem Wiesbadener Mauritiusplatz.

      
Donnerstag, den 14. Oktober 2010

Anstatt Milliarden in Stuttgart im Boden zu vergraben fordert Omid Nouripour in der Fläche zu investieren.

Statt Stuttgart 21 (Teil 2) – Bahnhof Wächtersbach für Rollstuhlfahrer öffnen

      
Donnerstag, den 14. Oktober 2010

In der BILD-Zeitung kommen Persönlichkeiten aus Frankfurt zu Wort und beschreiben ihre Sicht auf ihre Stadt. Heute: Omid Nouripour
Auszug aus der BILD vom 14.10.2010
Omid Nouripour: Was ich an Frankfurt liebe – und hasse

      
Dienstag, den 05. Oktober 2010
Die Auseinandersetzungen um den Bahnhofsbau in Stuttgart beschäftigen die Republik. Omid Nouripour fordert eine schnellstmögliche Sanierung des Bahnhof Höchst anstatt unsinnige Bauprojekte im Süden.
Statt Stuttgart21: Bahnhof Höchst dringend sanieren

Zur aktuellen...
      
Donnerstag, den 23. September 2010
Beim gestrigen Spiel der Frankfurter Eintracht gegen Bayer 04 Leverkusen wurden die Gäste-Fans unwürdiger Körperdurchsuchungen unterzogen. Omid Nouripour findet dieses Vorgehen menschenunwürdig und fordert eine Entschuldigung der...
      
Montag, den 06. September 2010
Ein Allgemeinmediziner aus Wächtersbach verbietet das muslimische Kopftuch in seiner Praxis. Omid Nouripour kritisiert die Wortwahl als menschenverachtend und inakzeptabel. - Auszug aus der Fuldaer Zeitung vom 04. September 2010: "Der hessische Bundestagsabgeordnete Omid...
      
Freitag, den 03. September 2010

Nach den Berichten über eine Arztpraxis, in der "islamistische" Frauen keinen Zutritt haben, kritisiert Omid Nouripour scharf das Verhalten des Arztes.

„Zum Nutzen der Kranken“? – Verachtung des Eides des Hippokrates

      
Montag, den 05. Juli 2010
Omid Nouripour freut sich über das gute Spiel der DFB-Elf in Südafrika. Traditionell feiert die DFB-Mannschaft nach den Tunieren in Frankfurt. Omid Nouripour appeliert an den DFB-Präsidenten Dr. Theo Zwanziger an dieser Tradition festzuhalten.

Football is coming home: Der...
      
Dienstag, den 29. Juni 2010

Morgen tritt die Bundesversammlung in Berlin zusammen um die Nachfolge von Horst Köhler zu regeln. Omid Nouripour wird für Gauck stimmen.

Alle Stimmen für Gauck

      
Mittwoch, den 26. Mai 2010

 

Omid Nouripour wurde Politiker, um Roland Koch zu stoppen. Im Gespräch mit sueddeutsche.de nennt der Grüne den Abgang Kochs Wählerverachtung - und erklärt, warum der designierte Ministerpräsident Bouffier mit Kochs Linie brechen könnte.

      
Dienstag, den 25. Mai 2010

Heute besucht der Bundesgesundheitsminister das Frankfurter Bürgerhospital. Omid Nouripour erkennt in der Tradition des Bürgerhospitals eine klare Absage an die Kopfpauschale.

Bürgerhospital statt Kopfpauschal-Krankenhaus

      
Dienstag, den 11. Mai 2010

 

Omid Nouripour diskutierte heute auf Einladung des Hessischen Rundfunks in der Sendung Stadtgespräch über Schulden, Krise und die Berliner Koalition.

      
Samstag, den 17. April 2010

Omid Nouripour spricht auf Einladung der Grünen im Hochtaunuskreis in Bad Homburg zur Afghanistanpolitik der Bundesregierung.

«Partner im Frieden von morgen»

      
Dienstag, den 30. März 2010

Erika Steinbach hat im Deutschen Bundestag die Missbrauchsopfer der Odenwaldschule für ihre Zwecke vereinnahmt. Omid Nouripour findet diese Vorgehen unerträglich und fordert von Frau Steinbach eine Entschuldigung.

Steinbachs Kreuzzug unerträglich

      
Freitag, den 19. Februar 2010
Omid Nouripour war am politischen Aschermittwoch zu Gast bei den Grünen Rheinland-Pfalz und Koblenz. Nouripour skizzierte das Versagen der Bundesregierung und warf FDP-Chef Westerwelle "asoziale" Rhetorik vor.

Bündnisgrüne wettern gegen Nürburgring und...
      
Freitag, den 12. Februar 2010

Omid Nouripour hat drei Weilburger Schulklassen nach Berlin eingeladen. Dort besuchten die Schülerinnen und Schüler den Deutschen Bundestag und berichten von ihren Eindrücken.

      
Dienstag, den 09. Februar 2010

PRESSE - Der vorgelegte Opel-Sanierungsplan sieht einen Abbau von fast 4000 Stellen vor. Omid Nouripour wirft der Bundesregierung Versagen und Untätigkeit vor. Nouripour fordert "kein Steuergeld zum Schaden der Arbeitnehmer von Opel".

Opel-Rettung: Bundesregierung gescheitert

      
Montag, den 08. Februar 2010

PRESSE - Omid Nouripour freut sich über das muslimische Sorgentelefon in Berlin und wünscht sich eine ähnliche Einrichtung auch in Hessen.

Muslimisches Sorgentelefon auch für Hessen!

      
Freitag, den 05. Februar 2010

PRESSE - Omid Nouripour spricht auf der Veranstaltung des Bürgermeisterkandidaten Helmut Betschel-Pflügel in Bad Vilbel über seine Migrationserfahrung und die Integration in Deutschland.

      
Montag, den 16. November 2009

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung beleuchtet die Tätigkeitsfelder der Frankfurter Bundestagsabgeordneten. Omid Nouripour trifft im Verteidigungsausschuss auch auf neue Frankfurter Gesichter.

      
Dienstag, den 29. September 2009

 

Das Journal Frankfurt veranstaltete am Freitag eine Podiumsdiskussion mit den Frankfurt Bundestagskandidaten. Mit dabei: Omid Nouripour.

      
Montag, den 28. September 2009

In Frankfurt kommentieren die Grünen den Wahlausgang. Omid Nouripour kündigt eine harte Opposition, auch außerhalb des Parlaments, an.

      
Montag, den 28. September 2009

In Frankfurt ist die Erosion der Volksparteien SPD und CDU besonders deutlich. Omid Nouripour findet, die Grünen haben nicht geschafft, enttäuschte SPD-Wähler auf ihre Seite zu ziehen.

Grünen vergeht das Lachen

      
Donnerstag, den 24. September 2009

Omid Nouripour bestritt gestern auf Einladung der Frankfurter Allgemeinen Zeitung eine Podiumsgespräch gemeinsam mit Heinz Riesenhuber.

"Die meisten Abgeordneten haben genug Kontakt zur Realität"

      
Donnerstag, den 24. September 2009

Omid Nouripour kommentiert für Islam.de die "Auswanderungsaufforderung" der NPD.

      
Mittwoch, den 23. September 2009

Gemeinsam mit Cem Özdemir, Tarek Al-Wazir fährt Omid Nouripour mit dem Solarboot auf dem Rhein nach Biblis. Mit grüner Regierungsbeteiligung wird Biblis nicht mehr ans Netz gehen.

Richtungsentscheid über Zukunft der Atomkraft

      
Montag, den 21. September 2009

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung beleuchtet die vergangenen 3 Jahre von Omid Nouripour im Bundestag und bescheinigt Nouripour gute Chancen für den Wiedereinzug in den Bundestag.

      
Montag, den 21. September 2009

 

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung beleuchtet die vergangenen 3 Jahre von Omid Nouripour im Bundestag und bescheinigt Nouripour gute Chancen für den Wiedereinzug in den Bundestag.

      
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2