Tweets von Omid Nouripour

Mit Pendeldiplomatie versucht Bundesaußenminister Sigmar Gabriel die Krise zwischen einer Gruppe arabischer Staaten und dem Emirat Katar beizulegen. Im Interview mit dem Deutschlandfunk (03.07.2017) forderte Omid Nouripour, Deutschland müsse hierbei eine neutrale Rolle einnehmen. „Iran ist sicher kein guter strategischer Partner. Die Rolle des Iran in der Region ist hoch schwierig. Aber wenn wir dort ehrlich vermitteln wollen, dann müssen wir tatsächlich die gleiche Distanz zu beiden aufzeigen. Das tut die Bundesregierung vor allem mit ihren Waffenlieferungen nach Saudi-Arabien bisher nicht.“ Die „Epoch Times“ (03.07.2017) zitiert ferner Nouripours Aussage gegenüber der Heilbronner Stimme. Gabriel müsse auf seiner Reise auch ansprechen, dass Saudi-Arabien Salafisten in deutschen Fußgängerzonen finanziere. Dies sei ein qualitativer Unterschied zum Verhalten anderer Staaten der Region.

 

Kommentar-Funktion verbergen

Antispam Bild aktualisieren