Tweets von Omid Nouripour

In der Frankfurter Neuen Presse vom 09.11.2016 plädiert Omid Nouripour dafür die Gesprächskanäle zur türkischen Regierung offen zu halten. Die EU-Beitrittsverhandlungen sind wichtig weil man dort "klar ansprechen kann, was da schief läuft".

An die Adresse der Bundesregierung sagt Nouripour: "Es rächt sich ein Stück weit, dass die Bundesregierung monatelang geschwiegen hat und Erdogan wegen des Flüchtlingsdeals keine Grenzen aufgezeigt hat".

Die ganze Meldung unter FNP.de

 

Kommentar-Funktion verbergen

Antispam Bild aktualisieren