Tweets von Omid Nouripour

Am 8. November wählt die USA einen neuen Präsidenten oder eine Präsidentin. Nach Monaten zäher, ereignisreicher Vorwahlen stehen die Kandidaten fest: Clinton/Kaine für die Demokraten gegen die Republikaner Trump/Pence. Die Präsidentschaftswahlen in den USA sind für uns in Europa auf der einen Seite undurchsichtig und eine große Show, auf der anderen Seite aber immens wichtig für die transatlantischen Beziehungen, die Weltwirtschaft aber auch für die Weltsicherheit. Wir wollen einen Blick auf den US-Wahlkampf und die Themen der Kandidaten werfen.

Dazu laden wir Sie herzlich ein am

Montag, 10. Oktober 2016 ab 19 Uhr ins English Theater, Gallusanlage 7, Frankfurt

ein.

Es diskutieren

• Prof. Marjorie Sudrow, Democrats Abroad

• Thomas Leiser, Republicans Abroad

• Sudha David-Wilp, German Marshall Fund

• Omid Nouripour, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

• Moderation: Dr. Johannes Latsch, George Marshall Gesellschaft

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Internationalen Stammtisch Frankfurt/Rhein-Main, dem English Theater, Bündnis 90/Die Grünen Frankfurt und der Deutsch-Atlantischen Gesellschaft. Anmeldung unter www.newcomers-network.de/stammtisch. Der Eintritt ist frei, es wird englisch gesprochen.

 

Kommentar-Funktion verbergen

Antispam Bild aktualisieren