Tweets von Omid Nouripour

Im Gespräch mit dem Deutschlandfunk lobt Omid Nouripour die klare Haltung Lammerts: "Ich bin sehr froh, dass mein Parlamentspräsident sich nicht mir Sisi treffen will. Lammert hat das als Repräsentant des Hohen Hauses und der Vertreterinnen und Vertreter des deutschen Volkes genau richtig gemacht." Gleichzeitig kritisiert er Angela Merkel: "Es geht nicht darum, dass man miteinander nicht redet. Ich bin außenpolitischer Sprecher meiner Fraktion, ich rede die ganze Zeit zum Beispiel mit Diplomaten. Aber es ist ein fatales Signal an die Zivilgesellschaft Ägyptens, erst zu sagen, Parlamentswahlen sind wichtig für die Legitimierung der neuen Regierung, um dann am Ende zu sagen: dann halt nicht."

Der ganze Beitrag findet sich auf den Seiten des Deutschlandfunks: http://www.deutschlandfunk.de/umstrittener-besuch-in-berlin-der-rote-teppich-fuer-al-sisi.1773.de.html?dram:article_id=321557 

 

Kommentar-Funktion verbergen

Antispam Bild aktualisieren