Tweets von Omid Nouripour

Beim gestrigen Spiel der Frankfurter Eintracht gegen Bayer 04 Leverkusen wurden die Gäste-Fans unwürdiger Körperdurchsuchungen unterzogen. Omid Nouripour findet dieses Vorgehen menschenunwürdig und fordert eine Entschuldigung der Veranwortlichen.

 

Unverhältnismäßiger Polizeieinsatz in Leverkusen – Entschuldigung ist fällig

Zu den Polizeimaßnahmen beim gestrigen Spiel der Frankfurter Eintracht in Leverkusen erklärt der Bundestagsabgeordnete Omid Nouripour:

„Nach Augenzeugenberichten haben die Polizeieinheiten in Leverkusen gestern jedes Augenmaß verloren. Den Schaden hatten die Fans der Frankfurter Eintracht zu tragen. Selbst Frauen und Kinder mussten sich menschenunwürdigen körperlichen Durchsuchungen unterziehen, sich bis auf die Unterwäsche ausziehen, bevor sie die Bayer-Arena in Leverkusen betreten durften. Ich fordere von der Einsatzleitung eine Entschuldigung bei unseren Fans. Da es zu keinen Verhaftungen gekommen ist, waren die Fans der Eintracht offensichtlich faire Gäste.

Polizeihandeln muss immer verhältnismäßig und angemessen sein, die Einsatzkräfte in Leverkusen habe diese Grundsätze gestern leider verletzt.“

Links:

www.hr-online.de/website/rubriken/sport/index.jsp

 

Kommentar-Funktion verbergen

Antispam Bild aktualisieren